Sie sind hier: Startseite Forschung Tagungen Herbsttagung 2021

Herbsttagung 2021

Rheinische Landeskunde im Wandel. 100 Jahre Gründung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande

100JahreIgLLogo(2).jpg Die Herbsttagung 2021 findet am 27. und 28. September im Uni-Forum der Universität Bonn in der Heussallee statt.
Der Titel lautete: "Rheinische Landeskunde im Wandel. 100 Jahre Gründung des Instituts für geschichtliche Landeskunde der Rheinlande".

 

Die Tagung wurde von "Histrhen. Rheinische Geschichte wissenschaftlich bloggen" medial mit einem Tagungsblog begleitet. Inhaltliche Informationen zum Konzept und Programm der Tagung folgen.

Die Veranstalter der Tagung sind Prof. Dr. Claudia Wich-Reif, Jr.-Prof. Dr. Ove Sutter und Prof. Dr. Michael Rohrschneider.

Wegen der Covid19-Pandemie wurde die ursprünglich für 2020 geplante Tagung verschoben.

 

Die Titel der Sektionen lauten:

  • Sektion I: Zur Genese des IGL
  • Sektion II: "Raum" als (interdisziplinärer) Forschungsgegenstand
  • Sektion III: Rheinische Landeskunde in Bericht und Kritik
  • Sektion IV: Stand und Perspektiven der Abteilungsarbeit im 21. Jahrhundert
  • Abendvortrag von Prof. Dr. Stephan Laux (Universität Trier)

 

Artikelaktionen