Sie sind hier: Startseite Forschung Habilitationen/Dissertationen Dissertationen Die Außenbeziehungen der Reichsstadt Aachen im 17. und 18. Jahrhundert

Die Außenbeziehungen der Reichsstadt Aachen im 17. und 18. Jahrhundert

Florian Obrecht M.A.

Das Dissertationsprojekt widmet sich einem bislang wenig erforschten Aspekt in einer ebenfalls bisher wenig beleuchteten Phase der Aachener Stadtgeschichte. Der Fokus der Arbeit liegt dabei auf den Beziehungen der alten Kaiserstadt zu Frankreich, das insbesondere unter der Herrschaft König Ludwigs XIV. im Westen des Reichs politisch und militärisch verstärkt aktiv war. Gestützt auf umfangreiches Archivmaterial soll eine moderne Diplomatiegeschichte entstehen, die auch besonderes Augenmerk auf die in der älteren Forschung oftmals vernachlässigten Fragen diplomatischen Zeremoniells legt. Darüber soll neben der von Bürgermeistern, Syndici und Rat geleiteten „staatlichen Außenpolitik“ auch die Ebene privater Interaktionen zwischen Aachener Bürgern und Untertanen der französischen Krone untersucht werden.

Kontakt: s5flobre[at]uni-bonn.de   
Betreuer: Prof. Dr. Michael Rohrschneider

Artikelaktionen