Sie sind hier: Startseite Bibliothek Benutzungsordnung / Hinweise

Benutzungsordnung / Hinweise

Öffnung der Bibliothek unter Corona-Schutzbedingungen

Auf der Grundlage eines genehmigten Hygiene- und Schutzkonzeptes bieten wir den Studierenden ab dem 2. November die Möglichkeit, im Erdgeschoss der Bibliothek zu arbeiten. Wir bieten Ihnen insgesamt 7 Arbeitsplätze an, die Sie als Vormittags- bzw. Nachmittagsslots über e-Campus reservieren können.

  • Bitte beachten Sie, dass nicht mehr als 3 Termine in einer Woche buchbar sind. Weitere von Ihnen gebuchten Termine werden storniert.
  • Nachdem Sie beim Eintreten in das Gebäude mit MNS die Hände desinfiziert haben, werden Sie gebeten, sich an der Aufsichtstheke anzumelden und Ihren Studentenausweis vorzuzeigen.
  • Taschen, Mäntel und Jacken dürfen Sie zu Ihrem Arbeitsplatz mitnehmen. Beim Verlassen der Bibliothek werden Sie aufgefordert, Ihre Taschen vorzuzeigen.
  • Sie entnehmen Bücher, die Sie benötigen aus den Regalen und räumen sie bevor Sie das Haus verlassen, wieder ein.
  • Die Reinigung des Arbeitsplatzes erfolgt vor der Benutzung. Bitte bringen Sie eigene Putztücher mit. Die Desinfektionsmittel werden Ihnen von uns zur Verfügung gestellt.
  • In der Zeit, in der Sie in der Bibliothek arbeiten, werden die Räume im Stundentakt für einige Minuten gelüftet. Um die Lüftung kümmert sich unser Personal.
  • Sie dürfen den Kopierer im Keller benutzen. Auch hier besteht für Sie Reinigungspflicht.
  • Die Schließfächer werden nicht benutzt.
  • Wir bitten Sie, die Sanitätsräume ausschließlich im Erdgeschoß bzw. Keller zu nutzen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung unserer Corona-Schutzmaßnahmen! Buchen Sie sich hier Ihren Bibliotheksarbeitsplatz.
 

Benutzungsordnung

  • Die Benutzung der Bibliothek steht vorrangig allen Studierenden der Fächer Geschichte, Germanistik und Kulturanthropologie/Volkskunde offen. Die Benutzung der Räumlichkeiten durch solche Nutzer hat grundsätzlich Vorrang vor der Nutzung durch fachfremde Dritte.
  • Die Türen zu Bibliotheksräumen sind stets geöffnet zu halten.
  • In die Bibliothek darf nur Wasser mitgenommen werden. Alle weiteren Speisen und Getränke sind untersagt.
  • Rucksäcke/Taschen und Jacken/Mäntel sind im Keller einzuschließen. Beim Verlassen der Bibliothek erfolgt eine Taschenkontrolle. Bitte die Taschen dazu unaufgefordert geöffnet bereithalten.
  • Wie alle Institutsbibliotheken ist auch sie eine Präsenzbibliothek. Das Entleihen von Büchern ist nur in begründeten Ausnahmefällen und unter Vorlage eines gültigen Studierenden- oder Personalausweises über das Wochenende gestattet. Lexika, Handbücher, Quellenbände und Zeitschriften können grundsätzlich nicht entliehen werden. 
  • Die Bücher sind stets wieder an den korrekten Standort zurück zu stellen. Bei längerer Ausleihe oder Aufnahme in einen Handapparat (nur Mitarbeiter) ist ein Vertreter einzustellen.
  • Die Bücher müssen rechtzeitig vor Ende der Öffnungszeiten an den Standort zurückgeräumt sein.

 

Öffnungszeiten

  • Vorlesungszeit: Montag bis Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr und Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
  • Vorlesungsfreie Zeit: Montag bis Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr, Freitag 9:00 - 13:00 Uhr
  • Abweichende Öffnungszeiten (Weihnachtspause etc.) werden unter "Aktuelle Informationen" und per Aushang bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie: Etwa 15 Minuten vor Ende der regulären Öffnungszeit beginnt die Schließrunde durch das Pfortenpersonal. Die Haustür ist während dieser Zeit verschlossen. Bitte die Arbeitsplätze daher 15 Minuten vor Schließung räumen.

 

Hinweise

  • Einen öffentlichen Kopierer (Kopierkarte benötigt, nächster Automat in der ULB) finden Sie im Untergeschoß bei den Schließfächern. Vor 1900 erschienene Bücher dürfen nicht kopiert werden.
  • Im ganzen Gebäude besteht die Möglichkeit, sich in das WLAN der Universität einzuloggen.

 

Ansprechpartner

  • Anna Trimborn, Diplom-Bibliothekarin, Telefon: 0228/73-7554
  • Büsra Kapsigay, Bibliotheks-SHK, Telefon: 0228/73-5014

 

Artikelaktionen